Kurse

Gymnastik-Springkurs (fortlaufend)

Geeignet als Ergänzung zu den Dressurstunden.

Infos per WhatsApp bei Raphaela: 078 772 17 73

90 Minuten Fr. 50.- pro Lektion, Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

Mit eigenen Pferden!

Gemeinsam Auf - und Abbau der Sprünge/Parcours, zu Beginn und Ende der Lektion.

 Ausrüstung: korrekte angepasst, Eigenverantwortung!

-Helm

-Sicherheitsweste

-Springsattel

Empfohlen:

-Martingal/Vorgeschirr

-Gamaschen

-Glocken

!Es wird keine Haftung übernommen!


Einsteigerkurs Januar-März 2024

Stufe 0: «Weiss»  ab 5-Jährig (6x)

Zeit: 13.30-14.30 / Fr. 240.- /  Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Tag

Begegnung mit dem Pferd/Pony
Hautnahe Erfahrungen mit den Pferden/Ponys und allem, was dazu gehört erleben.
• Achtung im Umgang mit der Umwelt und den Tieren
• Bewegung in der Natur
• Sicherheitsaspekte um die Tiere
• Führen
• Putzen
• Bewegungen auf dem Pferderücken erfühlen
• Stallmisten und Füttern
 Mittwoch: 31.Januar/ 7. / 28. Februar/6./13./20.März

  1.  Annina
  2.  Nalani
  3.  Elyon
  4.  Gabriel


Frühjahrsferien Kurse 2024

1. Woche

Gymnastik-Springlektion

Montag, 25. März

10.15-11.30 Uhr, Fr. 50.- pro Lektion, Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

Gemeinsam Auf - und Abbau der Sprünge/Parcours, zu Beginn und Ende der Lektion

  1.  Alina
  2.  Laura
  3.  Caroline-Camelot

  4.  

Dienstag, 26. März

Einzellektionen (BKR und MKS möglich)
Fr.90.-/eigenes Pferd 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

  1. 9.30-10.15  Nuria
  2. 10.15-11.00
  3. 11.00-11.45
Mittwoch, 27. März

Gymnastik-Springlektion
10.15-11.30 Uhr,
Fr. 50.- pro Lektion, Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

Gemeinsam Auf - und Abbau der Sprünge/Parcours, zu Beginn und Ende der Lektion.

  1.  Alina
  2.  Laura
  3. Caroline-Studi
  4.  

Freitag, 29. März

Einzellektionen (BKR und MKS möglich)
Fr.90.-/eigenes Pferd 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

  1. 9.30-10.15
  2. 10.15-11.00 Ylenia
  3. 11.00-11.45 

2. Woche

Attest    (Zeitplan provisorisch)
1.-5. April - Prüfung, Freitag, 5. April 2024
Fr. 520.- eigenes Pferd Fr. 470.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.- pro Tag
Zeit: 8.00 - 8.45 Theorie, 9.00-9.30 Bodenschule 
Änderungen des Kursplanes vorbehalten!
Mittwoch: Theorie (ohne Pferd)
Donnerstag: Hauptprobe (Zeitablauf wie Freitag)
  1. Leandra G.
  2. Ida
  3. Ylenia
  4. Lina
  5. Lilly
  6.  

Diplom    (Zeitplan provisorisch)
1.-5. April - Prüfung, Freitag, 5. April 2024
Fr. 520.-  Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.- pro Tag
Zeit: 9.30-10.15 Änderungen des Kursplanes vorbehalten! 
Mittwoch: Theorie (ohne Pferd)
Donnerstag: Hauptprobe (Zeitablauf wie Freitag)
Korrekte Reitbekleidung erforderlich, nach Absprache Turnieroutfit.
  1.  Elena- Eig.
  2.  Kayla -Eig. (Bez.!)
  3.  Vanessa R.-Eig. (Bez.!)
  4.  Lina
  5.  Lilly
  6.  

Brevet Dressur/Kombiniert    (Zeitplan provisorisch)
1.-5. April - Prüfung, Freitag, 5. April 2024
Fr. 400. - Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.- pro Tag
Ausschliesslich mit eigenem Pferd!
  1.  Stephanie-Eig. D  (Bez.!)
  2.  Vanessa R.-Eig. K  (Bez.!)
  3.  Nuria D
  4.  Fiona -Eig. K
  5.  Gwendolin Eig. K
  6.  Albiez 
  7.  Emma D
  8.  Marla D
  9.  

Dieser Kurs dient zur Vorbereitung der Prüfung und NICHT zum Erwerb der reiterlichen Fähigkeiten die für das Brevet Dressur/Kombiniert erforderlich sind! Die entsprechenden Fähigkeiten, sind die Voraussetzungen für die Teilnahme!

Provisorischer Zeitplan Brevet

Montag:
10.30-10.45 Vortraben
10.45-ca.11.45 Programm & Parcours reiten (Standortbestimmung)
Dienstag:
10.30-10.45 Vortraben
10.45-11.30 Gruppenlektion Thema: sinnvoll Aufwärmen od. Theorie ohne Pferd: Korrekte Hufschlagfiguren
Mittwoch: Theorie (ohne Pferd)
Donnerstag: Hauptprobe (Zeitablauf wie Freitag)
Freitag: Prüfung, Parcours abbauen
Änderungen des Kursplanes vorbehalten!
Es wird jede Haftung abgelehnt!

Prüfung am Freitag, 5. April 2024  (Zeitplan provisorisch)

Attest                    Mähne geflochten, Hufe gefettet, Kopfnummer, Outfit für Reiter*innen einheitlich

8.00-8.20             Praktische Theorieprüfung

8.25-8.50             Prüfung Bodenschule und Führen im Öffentlichen Gelände

Diplom                  Schabracke weiss, Mähne geflochten, Hufe gefettet, Kopfnummer, Turnieroutfit für Reiter*innen

8.55-9.25            Reiten auf dem Platz und im Öffentlichen Gelände

9.30                        Diplom Übergabe Attest und Diplom

Brevet                   Schabracke weiss, Mähne geflochten, Hufe gefettet, Kopfnummer, Turnieroutfit für Reiter*innen

9.30-9.45             Aufwärmen auf dem Reitplatz

9.45-10.00           Vortraben

10.00-11.15       Brevet Dressur/Kombiniert (mit ausrechnen und Wechsel Dressur ca.6 Min. Kombiniert ca.9 Min.)

Brevetierung ev. direkt nach dem Ritt (wie bei der Lizenz) oder am Ende der Prüfungen

!Änderungen des Kursplanes vorbehalten (entsprechend Anzahl Teilnehmer*innen!

Wir bitten um Rücksicht und Sorgfalt beim Parkieren als auch um ordentliches Hinterlassen der *Gegebenheiten*



Einsteigerkurs April-Juni 2024

Stufe 1: «Gelb Mittwoch»(11x)

Umgang mit dem Pferd/Pony
Zeit: 13.30-14.45 / Fr. 440.- /  Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Tag

Lernziele

Theorie:

•       Umgang mit dem Pferd

•       Pferd kennen lernen

•       Führposition

Umgang:

•       Das Pferd anbinden

•       Das Pferd korrekt putzen

•       Das Pferd korrekt führen

Reiten am Strick im Gelände:

•       Armkreisen

•       Fingerspitzen berühren beide Zehenspitzen

•       Rumpfdrehen

•       Schulter drehen/rollen

•       Arme vor - und seitlich halten

•       Schritt-Halt-Schritt

•       Trab leichtreiten-aussitzen

•       Korrekte Zügelhaltung

 Mittwoch: 10./17./24. April/ 8./15./22./28.Mai/5./12./19./26. Juni

  1. Amilia
  2. Emma
  3. Yael 
  4. Anouk
  5.  Nalani
  6. Melina

Sommerferienkurse
 1. Woche (Mirjam) 
Montag, 1. Juli
Gymnastik/Springtraining (Schänzli od.Tenniken)
Fr. 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion
Anlage: Fr. 20.-
Zeit: 8.30-9.30
  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  


Dienstag, 2. Juli
Einzellektionen  
Dressurtraining mit Programmreiten Oftringen
30 Minuten pro Reiterin (vorher leicht aufwärmen)

Fr. 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

Zeit: Ab 8.00- (Teilnehmer*innen Liste nach Anmeldung)
Anlagebenutzung Oftringen: Fr. 30.-
(Bar in beschriftetem Couvert od. per Twint möglich vor Ort)
  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  


Mittwoch, 3. Juli
Einzellektionen (MKS möglich nach Absprache)

Fr.90.-/eigenes Pferd 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

  1. 8.45-9.30
  2. 9.30-10.15
  3. 10.15-11.00  

Donnerstag, 4. Juli (min. 4Reiter*innen

2 x Training in Avenches!
(1.Training noch zu bestimmen: 1x Dressur und 1x CC od. ev. 2x CC, davon 1x an der Hand)
Zeit:
Ca.10.00-15.00 (wird noch festgelegt)
Kosten: Fr. 200.- (Siehe *)

Zusätzliche Kosten:
Avenches: Military Garden Fr. 45.- pro Pferd
Gasteboxe: Fr. 45.- pro Pferd und Tag inkl. Heu und Stroh
Bitte Wassereimer und Futterkrippen mitbringen!
Mittagessen für die Reiter*innen in Avenches auf eigene Kosten

* Fr.160.- wird für Vereinsmitglieder einmalig vom Verein übernommen*
  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
  6.  
Ausrüstung Kontrollieren!
Helm, Rückenschutz, Martingal oder Vorgeschirr, Gamaschen, Glocken, Springpeitsche, Longe, Handschuhe.
Die Teilnahme Erfolg auf eigene Verantwortung!


2. Woche
 (Mirjam)
Einzellektionen
MKS Lektionen möglich nach Absprache!

Montag, 8. Juli

Fr.90.-/eigenes Pferd 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

  1. 8.45-9.30
  2. 9.30-10.15
  3. 10.15-11.00
Dienstag, 9. Juli
  1. 8.45-9.30
  2. 9.30-10.15
  3. 10.15-11.00
Mittwoch, 10. Juli
  1. 8.45-9.30 Caroline-Studi
  2. 9.30-10.15
  3. 10.15-11.00
Donnerstag, 11. Juli
  1. 8.45-9.30
  2. 9.30-10.15
  3. 10.15-11.00

3. Woche (Mirjam)
Stangenkurs
Montag, 15. - Donnerstag, 18. Juli    
Fr. 350.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Tag
Zeit: 7.30-9.30
  1.  Caroline-Studi/Camelot
  2.  Nuria-Silver
  3.  
  4.  
  5.  


4. Woche (Raphaela)
22. - 26. Juli (Ferienpass)

Einzellektionen (BKR möglich!)
Montag, 22. Juli

Fr.90.-/eigenes Pferd 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

  1. 9.30-10.15
  2. 10.15-11.00
Dienstag, 23. Juli
  1. 9.30-10.15
  2. 10.15-11.00
Mittwoch, 24. Juli
  1. 9.30-10.15
  2. 10.15-11.00
Donnerstag, 25. Juli
  1. 9.30-10.15
  2. 10.15-11.00

5. Woche (Raphaela)
29. Juli - 2. August (Ferienpass)

Einzellektionen

Montag, 29. Juli

Fr.90.-/eigenes Pferd 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

  1. 9.30-10.15
  2. 10.15-11.00
Dienstag, 30. Juli
  1. 9.30-10.15
  2. 10.15-11.00
Mittwoch, 31. Juli
  1. 9.30-10.15
  2. 10.15-11.00
Donnerstag, 1. August                                        
  1. 9.30-10.15
  2. 10.15-11.00

6. Woche (Raphaela)
Einsteigerkurs

Begegnung mit dem Pferd/Pony

Montag, 5. - Donnerstag, 8. August
Zeit: 7.30-9.00 Gruppenkurs für Kinder ab 5-Jährig

Preise Fr. 240.- (4x)  Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion
Der Kurs ist für Einsteiger*innen und gedacht.
Die Teilnehmer*innen werden hautnahe Erfahrungen mit und auf den Pferden/Ponys und allem was dazu gehört erleben.
Das Tragen eines passenden Helms (Reit- oder Velo Helm) geschlossenen Schuhe und langen Hosen ist obligatorisch.
Die Verantwortung der Anpassung und Überprüfung des Helmes/Ausrüstung übernehmen die Eltern od. gesetzlichen Vertreter*innen.

  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  

Versicherung ist Sache der Teilnehmer*innen!


Vorbereitungskurs Grundausbildung Pferd Schweiz 
(5x)
(Schwerpunkt Attest-Kurs und Prüfung)
Zeit: 13.30-14.45 / Fr. 250.- /  Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.- pro Tag
Optimale Vorbereitung für die Attest-Prüfung in den Herbstferien!
Kurstage: Mittwoch, 28.8./4./11./18./25.9
  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  


Herbstferienkurse

1. Woche

Montag, 30. September

Einzellektionen
Fr.90.-/eigenes Pferd 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

  • 9.30-10.15  
  • 10.15-11.00
  • 11.00-11.45

Dienstag, 1. Oktober
Gymnastik-Springlektion

10.15-11.30 Uhr, Fr. 50.- pro Lektion, Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

Gemeinsam Auf - und Abbau der Sprünge/Parcours, zu Beginn und Ende der Lektion

  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  

Mittwoch, 3. Oktober

Einzellektionen

  • 9.30-10.15  
  • 10.15-11.00
  • 11.00-11.45

Donnerstag, 4. Oktober
Gymnastik-Springlektion

10.15-11.30 Uhr, Fr. 50.- pro Lektion, Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

Gemeinsam Auf - und Abbau der Sprünge/Parcours, zu Beginn und Ende der Lektion


  1.  
  2.  
  3.  
  4.  


2. Woche

Attest     (Zeitplan provisorisch)
7.-11. Oktober - Prüfung, Freitag, 11. Oktober 2024
Fr. 520.- eigenes Pferd Fr. 470.-
Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.- pro Tag
Zeit: 8.00 - 8.45 Theorie, 9.00-9.30 Bodenschule
Änderungen des Kursplanes vorbehalten!
Mittwoch: Theorie (ohne Pferd)
Donnerstag: Hauptprobe (Zeitablauf wie Freitag)

  1.  
  2.  
  3.  
  4.  

Diplom     (Zeitplan provisorisch)
7.-11. Oktober - Prüfung, Freitag, 11. Oktober 2024
Fr. 520.-  Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.- pro Tag
Zeit: 9.30-10.15 Änderungen des Kursplanes vorbehalten!
Mittwoch: Theorie (ohne Pferd)
Donnerstag: Hauptprobe (Zeitablauf wie Freitag)
Korrekte Reitbekleidung erforderlich, nach Absprache Turnieroutfit.
  1.  Gina R.
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  

Brevet Dressur/Kombiniert     (Zeitplan provisorisch)
7.-11. Oktober - Prüfung, Freitag, 11. Oktober 2024
Fr. 400. - Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.- pro Tag
Ausschliesslich mit eigenem Pferd!
  1. Jasmine L.-K
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  

Dieser Kurs dient zur Vorbereitung der Prüfung und NICHT zum Erwerb der reiterlichen Fähigkeiten die für das Brevet Dressur/Kombiniert erforderlich sind! Die entsprechenden Fähigkeiten, sind die Voraussetzungen für die Teilnahme!

Provisorischer Zeitplan Brevet

Montag:
10.30-10.45 Vortraben
10.45-ca.11.45 Programm & Parcours reiten (Standortbestimmung)
Dienstag:
10.30-10.45 Vortraben
10.45-11.30 Gruppenlektion Thema: sinnvoll Aufwärmen od. Theorie ohne Pferd: Korrekte Hufschlagfiguren
Mittwoch: Theorie (ohne Pferd)
Donnerstag: Hauptprobe (Zeitablauf wie Freitag)
Freitag: Prüfung, Parcours abbauen
Änderungen des Kursplanes vorbehalten!
Es wird jede Haftung abgelehnt!

Freitag, 11. Oktober 2024  (Zeitplan provisorisch)

Attest                    Mähne geflochten, Hufe gefettet, Kopfnummer, Outfit für Reiter*in einheitlich

8.00-8.20             Praktische Theorieprüfung

8.25-8.50             Prüfung Bodenschule und Führen im Öffentlichen Gelände

Diplom                  Schabracke weiss, Mähne geflochten, Hufe gefettet, Kopfnummer, Turnieroutfit für Reiter*in

8.55-9.25           Reiten auf dem Platz und im Öffentlichen Gelände

9.30                       Diplom Übergabe Attest und Diplom

Brevet                   Schabracke weiss, Mähne geflochten, Hufe gefettet, Kopfnummer, Turnieroutfit für Reiter*in

9.30-9.45             Aufwärmen auf dem Reitplatz

9.45-10.00           Vortraben

10.00-11.15       Brevet Dressur/Kombiniert (mit ausrechnen und Wechsel Dressur ca.6 Min. Kombiniert ca.9 Min.)

Brevetierung ev. direkt nach dem Ritt (wie bei der Lizenz) oder am Ende der Prüfungen

!Änderungen des Kursplanes vorbehalten (entsprechend Anzahl Teilnehmer*innen!

Wir bitten um Rücksicht und Sorgfalt beim Parkieren als auch um ordentliches Hinterlassen der *Gegebenheiten*



Einsteigerkurs

Stufe 1: «Gelb Mittwoch»
(10x)

Umgang mit dem Pferd/Pony
Zeit: 13.30-14.45 / Fr. 400.- /  Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Tag

Lernziele

Theorie:

•       Umgang mit dem Pferd

•       Pferd kennen lernen

•       Führposition

Umgang:

•       Das Pferd anbinden

•       Das Pferd korrekt putzen

•       Das Pferd korrekt führen

Reiten am Strick im Gelände:

•       Armkreisen

•       Fingerspitzen berühren beide Zehenspitzen

•       Rumpfdrehen

•       Schulter drehen/rollen

•       Arme vor - und seitlich halten

•       Schritt-Halt-Schritt

•       Trab leichtreiten-aussitzen

•       Korrekte Zügelhaltung

 Mittwoch: 16./23./30.10./6./13./20./27.11./4./11./18.12./

  1.  
  2.  
  3.  
  4.  

Weihnachtsferienkurse 2024/2025

1. Woche
Montag, 23. Dezember 

Einzellektionen
Fr.90.-/eigenes Pferd 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

  • 9.30-10.15   
  • 10.15-11.00 
  • 11.00-11.45 

Dienstag, 24. Dezember

Einzellektionen

  • 9.30-10.15  
  • 10.15-11.00
  • 11.00-11.45

  • Mittwoch, 25. Dezember 
    *Musikreiten* und Hof-Apéro für ALLE! 
    Montag, 25. Dezember
    Zeit: 9.30-10.45
    Fr.50.-/eigenes Pferd Fr.40.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Tag

    Freitag, 27. Dezember

    Einzellektionen

  • 9.30-10.15   
  • 10.15-11.00
  • 11.00-11.45
  • 2. Woche
    Montag, 30. Dezember

    Einzellektionen
    Fr.90.-/eigenes Pferd 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

  • 9.30-10.15  
  • 10.15-11.00
  • 11.00-11.45

    Dienstag, 31. Dezember

    Einzellektionen

  • 9.30-10.15  
  • 10.15-11.00
  • 11.00-11.45
  • Donnerstag, 2. Januar 

    Einzellektionen

  • 9.30-10.15  
  • 10.15-11.00
  • 11.00-11.45


  • Einsteigerkurs August-Dezember

    Stufe 2: «Pink Mittwoch» »
    (17x)

    Zeit: 13.30-14.45 / Fr. 680.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.- pro Tag
    Lernziele
    Theorie:
    • Pferdeethologie
    • Grundsitz
    • Hilfengebung
    • Hufschlagfiguren
    Umgang:
    • Pferde halftern
    • Pferde korrekt putzen
    • Pferde satteln und zäumen
    • Absatteln – Abzäumen
    Reiten:
    • Aufsteigen-Absteige
    • Geführte Ausritte
    • Schritt und Trab (an der Longe und geführt)
    • Div. Hufschlagfiguren
    • Leichter Sitz im Schritt
    • Einhändig Schritt
    Mittwoch:
    14./21./28. August/4./11./18./25. September/16./.23./.30.Oktober/.6./13./20./27. November/4./11./17. Dezember

    1.  
    2.  
    3.  
    4.  


    Vergangene Kurse Fasnachtsferien Kurse 2024

    1. Woche

    MKS -Kurs
    Mental Kinematisches Springreiten 
    (Mirjam)

     «Biomechanisch Korrekte Reiten» geht weiter in den Springsattel!

    Montag, 12. - Mittwoch, 14. Februar (3 Einheiten)
    Fr.90.-/eigenes Pferd 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion

    • Erarbeitung eines kinematisch korrekten Grund- und Springsitzes für einen verbesserten Sprungablauf
    • Haltungsmuster des Reiters die das Springreiten beeinflussen
    Es wird vorwiegend mit Stangen und kleinen Sprüngen gearbeitet!


    Alternative bei schlechtem Wetter!

    • Anwenden von mentalen Grundlagen für die tägliche Trainingsgestaltung
    • Vermittlung von Methoden und Übungen zur mentalen Wettkampfvorbereitung

    2. Woche

    Einzellektionen, BKR möglich!
    Fr.90.-/eigenes Pferd 80.- Vereinsmitglieder abzüglich Fr.10.-pro Lektion



    Biomechanisch korrekt Reiten (BKR)

    Biomechanisch korrekt Reiten unterstützt das Pferd in den Möglichkeiten unter seinem*r Reiter*in sein volles Potenzial zu entfalten.

    Negative Hebelwirkungen werden minimiert und das Pferd kann losgelassener durch den Körper arbeiten, mehr Schwung entwickeln, das Reitergewicht besser tragen und die Anforderungen der Reiter*innen effektiver erfüllen. Die Aktivität der Hinterhand und die Rückentätigkeit der Pferde nimmt deutlich zu und die Reiter*innen können korrekter und feiner einwirken.

    Ein Hohlkreuz, Rücklage, unruhige Beine, Hände oder die reiterliche Schiefe tragen oft dazu bei, dass Lektionen nicht korrekt oder eingeschränkt ausgeführt werden und das Pferd biomechanisch reduziert mit seinem Körper arbeiten kann.

    BKR kann helfen die Ursachen zu ergründen, korrigieren und den gewünschten Trainingserfolg zu steigern.

    BKR schult die Reiter*innen Ursachen zu erkennen, mit den individuellen körperlichen Voraussetzungen und Sitzmuster zu arbeiten und dadurch den Sitz auf dem Pferd, die Einwirkung und das Reitgefühl zu verbessern.


    Mental kinematisches Springreiten (MKS)
    MKS -Kurse

     «Biomechanisch Korrekte Reiten» geht weiter in den Springsattel!

    • Erarbeitung eines kinematisch korrekten Grund- und Springsitzes für einen verbesserten Sprungablauf
    • Haltungsmuster des Reiters die das Springreiten beeinflussen

    • Anwenden von mentalen Grundlagen für die tägliche Trainingsgestaltung
    • Vermittlung von Methoden und Übungen zur mentalen Wettkampfvorbereitung


    J&S Ausbildungskonzept

    Das Ausbildungskonzept von J&S verhilft uns, zu noch mehr Struktur und Übersicht. Bereits Einsteiger*innen haben Ziele und werden Stück für Stück, an weitere Stufen herangeführt. Die jeweiligen Lernziele sind definiert und werden in der Vorbereitungszeit fokussiert und in den Unterricht mit einbezogen. Die Prüfungen Attest, Diplom und Brevet, werden von zwei offiziellen Experten*innen abgenommen. Zulassung bei entsprechendem Ausbildungsstand.

    Stufe 0: Weiss   Begegnung mit dem Pferd/Pony

    Stufe 1: Gelb   Ausbildungsstufe zur Zulassung in die nächste Stufe

    Stufe 2: Pink   Ausbildungsstufe zur Zulassung in die nächste Stufe

    Stufe 3: Blau   Prüfung: Attest / Abzeichen «Blau»

    Stufe 4: Orange         Prüfung: Diplom / Abzeichen «Orange»
     
    Stufe 5: Violett «Sport» *mit eigenen Pferden*
                            Weiterführung in Privatunterricht und Ferienkurse
                            Prüfung: Brevet Dressur/Kombiniert
                            Brevet reiten im öffentlichen Raum
    *Die einzelnen Stufen können wiederholt besucht werden, bis der/die Teilnehmer*in bereit ist für die nächste Stufe*


    Stufe 0: «Weiss»
    (ab 5-Jährig)
    Begegnung mit dem Pferd/Pony 
    Hautnahe Erfahrungen mit den Pferden/Ponys und allem was dazu gehört erleben.
    • Achtung im Umgang mit der Umwelt und den Tieren
    • Bewegung in der Natur
    • Sicherheitsaspekte um die Tiere
    • Führen
    • Putzen
    • Bewegungen auf dem Pferderücken erfühlen
    • Stallmisten und Füttern

    Stufe 1: «Gelb» 
    Lernziele
    Theorie:
    • Umgang mit dem Pferd
    • Pferd kennen lernen
    • Führposition
    Umgang:
    • Das Pferd anbinden
    • Das Pferd korrekt putzen
    • Das Pferd korrekt führen
    Reiten am Strick im Gelände:
    • Armkreisen
    • Fingerspitzen berühren beide Zehenspitzen
    • Rumpfdrehen
    • Schulter drehen/rollen
    • Arme vor - und seitlich halten
    • Schritt-Halt-Schritt
    • Trab leichtreiten-aussitzen
    • Korrekte Zügelhaltung

    Stufe 2: «Pink» 

    Lernziele
    Theorie
    • Pferdeethologie
    • Grundsitz
    • Hilfengebung
    • Hufschlagfiguren
    Umgang:
    • Pferde halftern
    • Pferde korrekt putzen
    • Pferde satteln und zäumen
    • Absatteln – Abzäumen
    Reiten
    • Aufsteigen-Absteige
    • Geführte Ausritte
    • Schritt und Trab (an der Longe und geführt)
    • Div. Hufschlagfiguren
    • Leichter Sitz im Schritt
    • Einhändig Schritt

    Stufe 3: «Blau»
    Lernziele
    Theorie:
    • Haltung und Fütterung
    • Gesundheit und Beurteilung
    • Ausrüstung von Pferd und Reiter
    • Grundausbildung Reiter
    • Ausbildungsskala Pferd
    • Krankheiten
    Umgang mit dem Pferd:
    • Anatomie benennen
    • PAT Werte am Pferd
    • Sehvermögen Beurteilung
    • Pferd Identifizieren
    • Vorstellen an der Hand
    Reiten:
    • Steigbügel verstellen und Nachgurten auf dem Pferd
    • 5 Hufschlagfiguren reiten
    • Grundsitz
    • Stangentreten im Schritt
    • Leichter Sitz im Schritt und Trab
    • Einhändig Trab
    Prüfung: Attest

    Stufe 4: «Orange»
    Lernziele
    Theorie:
    • Haltung und Fütterung
    • Gesundheit und Beurteilung
    • Ausrüstung von Pferd und Reiter
    • Grundausbildung Reiter
    • Ausbildungsskala Pferd
    • Krankheiten
    Umgang mit dem Pferd:
    • Anatomie benennen
    • PAT Werte am Pferd
    • Sehvermögen Beurteilung
    • Pferd Identifizieren
    • Vorstellen an der Hand
    Reiten:
    • Steigbügel verstellen und Nachgurten auf dem Pferd
    • Alle Hufschlagfiguren reiten
    • Korrektes Abteilungsreiten und kreuzen
    • Grundsitz in allen Gangarten
    • Stangentreten im Schritt und Trab
    • Ausreiten
    • Galoppieren auf der Volte und ganze Bahn
    Prüfung: Diplom

    Stufe 5: «Violett»
    Lernziele
    Theorie:
    • Haltung, Einstreu, Misten
    • Fütterung
    • Aufbau einer Arbeitseinheit/Grundübungen Dressur
    • Ausbildungsskala/Grundgangarten
    • Grundkenntnisse Parcours/ Hindernisse
    Umgang:
    • Zaum und Sattel korrekt verpassen
    • Misten und Füttern
    • Führen und «Handeln» in schwierigen Situationen
    • Bereit machen für den Transport
    • Verladen
    Reiten:
    • Anlehnung, Stellung und Biegung
    • Zügel aus der Handkauen lassen
    • Halbe und ganze Paraden/Überstreichen
    • Ausreiten an verschiedenen Positionen, schwierige Situationen
    • Dressursitz, leichter Sitz, Springsitz
    • Springen von Hindernissen
    • Lösungs-Arbeit und Auslaufphase mit passenden Figuren und Lektionen anwenden
    • Ausreiten, unebenes Gelände
    Prüfung: Brevet Dressur/ kombiniert/Brevet reiten im öffentlichen Raum
    *Mit eigenen Pferden*


    Allgemeine Bestimmungen
    Bei Kursen können wir Absenzen nicht gutschreiben. Auch Ausfälle denen Schulausflüge und andere unausweichliche Absenzen zugrunde liegen. Ausgenommen sind längere Krankheit und Unfall. Haftpflicht- und Unfallversicherung, sowie eine Fremdpferd Versicherung ist Sache der Teilnehmer*Innen! Wir lehnen jegliche Verantwortung für das natürliche und unberechenbare Verhalten der Pferde/Ponys und sonstigen Tiere auf der Anlage ab. Die Anpassung und Überprüfung der Korrekte Ausrüstung liegt in der Verantwortung der Reiter*Innen/Eltern, Gesetzliche Vertreter*innen!

    Anmeldungen und Bezahlung
    Bitte PER MAIL mit Angabe der gewünschte Kursnummer anmelden:
    info@stemmlers.ch
    Danach versenden wir eine Rechnung und nach Eingang der Zahlung ist der Platz gesichert. 
    Um Spesen zu verhindern, bitten wir möglichst die Rechnungen online zu begleichen.
    Besten Dank!